Iran : Demonstrationen in Zahedan mit Slogans gegen IRGC, Basij und Khamenei

Die Volksproteste in Zahedan erreichten ihre zwölfte Woche, als Hunderte von Bürgern nach dem Freitagsgebet am 23. Dezember auf die Straße kamen und Protestparolen sangen.

Demonstranten in Sistan und Belutschistan sind seit dem Blutigen Freitag von Zahedan am 30 September jeden Freitag auf die Straße gegangen. Proteste, die trotz der Bemühungen der Sicherheitskräfte, die Menschen zu unterdrücken, andauern und mehr als 130 Menschen töten.

Die bei Iran International eingegangenen Bilder zeigen, dass die Menschen in Zahedan Plakate in den Händen hielten, auf denen stand: „Tod dem diktatorischsten Diktator der Geschichte“.

Tot dem diktatorischsten Diktator der Geschichte“

https://www.iran-emrooz.net/index.php/news1/more/105056/