Die Vereinten Nationen protestieren nachdrücklich gegen die Ermordung von Daniel Zina al-Abedini im Iran

Daniel Zin Al-Abedini
Daniel Zina al-Abedini

Der Hohe Kommissar der Vereinten Nationen für Menschenrechte hat eine Erklärung abgegeben, in der er die Ermordung von Daniel Zin al-Abedini im Iran verurteilt. Ein Sprecher des Hohen Kommissars der Vereinten Nationen für Menschenrechte sagte, das internationale Gremium sei entsetzt, Berichte über seinen Tod infolge von Schlägen durch Sicherheitskräfte im Mahabad-Gefängnis zu erhalten.

Quelle: