Iranisches Konsulat im irakischen Nadschaf niedergebrannt, 24 Tote

https://gdb.rferl.org/1B5F1EE6-1EEB-46E6-B368-EB621631B9EA_w1023_r1_s.jpg
Niedergebranntes iranische Konsulat am 29.11.2019, Nadschaf, Irak

Wütende irakische Demonstranten haben heute, den 29.11.2019, das iranische Konsulat in Nadschaf, Zentralirak niedergebrannt.

Die Demonstraten riefen Parolen gegen den iranischen Religiösen Führer Ali Khamenei und traktierten seine Abbildungen mit Schuhsohlen.

24 Demonstraten wurden im Laufe der Auseinandersetzungen von irakischen Sicherheitskräften erschossen.

Quelle